Urlaub mit dem Hund in Kärnten

Ihr Freund auf vier Pfoten ist bei uns am Feuerberg herzlich willkommen.


Für Ihren Urlaub mit Hund stehen Ihnen im Feuerberg Almhüttendorf die Kategorien Chalet Suite Panorama (Haus 8 und 9), Chalet Suite Almwiese (Haus 13) und in der Chalet Suite Silberwald (Haus 11) zur Auswahl. Die gemütlichen und großzügigen Chalet Suiten sind perfekt für Ihren Familienurlaub mit Hund. Viel Platz zum Wohnen und endlos viel Spazierwege direkt vor der Haustür. WOW!

FeuerbergTipp

Eine „Schnauze“ voll frischer kräftiger Bergluft! Hinausspaziert in die Natur. Sommer wie Winter bieten sich zahlreiche Spazier- und Wanderwege für große und kleine Touren an.

Familie mit Hund im winetr auf der Gerlitzen Alpe

Unser Angebot für Ihren vierbeinigen Begleiter

Ein Hundekorb mit Decke, Fress- und Wassernapf, sowie ein kleines Leckerli stehen im Chalet für Ihren Hund bereit. Im Hotel haben Sie die Möglichkeit, Ihren Hund in den Barbereich sowie auf die Barterrasse mitzunehmen.

Preis pro Haustier und Tag ohne Futter: € 20,00 (wird vor Ort in Rechnung gestellt)

Freibäder für Vierbeiner

In Kärnten gehen auch Hunde baden. Hier einige Ausflugstipps für Ihren Badetag mit Hund zu kleinen naturbelassenen Seen und Flüssen:
(Das Kärntner Bäderhygienegesetz verbietet das Baden von Hunden in öffentlichen Bädern)

  • Stausee Völkermarkt: Hunde erlaubt
  • In der Vellach: sehr schöner Fluß mit Bademöglichkeit in Sittendorf
  • Rosental: Freibacher Stausee / Gemeinde Zell: Hunde erlaubt!
  • Wörthersee: Hundewiese zwischen Strandbad Klagenfurt und Maria Loretto
  • Millstättersee: Strandbad Messner, Südufer (eigener Badebereich für Hunde)
  • Millstättersee: Gasthof Laggerhof in Rothenthurn
  • Millstättersee: Komfortcamping Burgstaller
  • Keutschachersee: Hunde erlaubt
  • Hafnersee: Eigener Hundebadeplatz und an frei zugänglichen Stellen sind Hunde erlaubt
  • Klagenfurt: Hunde-Strandbad in Klagenfurt an der Sattnitz
  • Saissersee: Hunde erlaubt
  • Tigringer See (Moosbach): Hunde erlaubt
  • Faaker See: nur wenige versteckte Möglichkeiten zum Baden mit Hund außerhalb von Strandbädern
  • Ossiacher See: am Ausfluss des Ossiacher Sees bei der Seebrücke zwischen Annenheim und Landskron
  • Weissensee: viele Möglichkeiten zum Wildbaden – Hunde erlaubt. Im Strandbad Knaller gibt es zusätzlich einen eigenen Hundebereich
  • Forstsee: Naturparadies auf einer Anhöhe über dem Wörthersee gelegen – zwischen Velden und Pörtschach, Hunde erlaubt

Ein wunderschöner Morgen­spaziergang


Unser TIPP für den Morgenspaziergang: Der Bergeralm-Rundweg auf der Gerlitzen Alpe

Vom Almhüttendorf aus geht es an der letzten Kehre der Straße in den Lodron-Wald, wo Ihr Hund die Düfte des Waldes entdecken darf (Leinenpflicht). Nach dem kurzen Waldstück spazieren Sie über die Bergeralm zum Hotel und weiter zum Almhüttendorf zurück. Nach Lust und Laune kann dieser Spaziergang nur 15 Minuten oder viel länger dauern. Das Erwachen der Alm und wunderbare Sonnenaufgänge entschädigen schnell für das frühe Aufstehen.

Lust auf einen Urlaub im hundefreundlichen Hotel in Kärnten?

Erleben Sie Kärnten mit Ihrem vierbeinigen Liebling auf der Gerlitzen Alpe. Viel Platz in den Bergchalets und jede Menge Auslauf sind im Mountain Resort Feuerberg garantiert. Gleich für Sie und Ihren Vierbeiner anfragen oder direkt zum Bestpreis buchen.

Anfragen Zum Bestpreis buchen